In Bernau hat ein 22-Jähriger am späten Mittwochabend einen Fahrraddiebstahl mit beherzter Gegenwehr vereitelt. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Unbekannter fordert Herausgabe des Fahrrads

Der junge Mann war auf dem Verbindungsweg zwischen Bahnhofspassage und Bernau-Süd unterwegs und führte dabei sein Fahrrad mit sich. Gegen 22.50 Uhr trat ihm dann ein ihm unbekannter Mann entgegen, der sein Handgelenk packte und die Herausgabe des Fahrrads forderte. Der 22-Jährige setzte sich jedoch zur Wehr, woraufhin der Räuber flüchtete. Kriminalisten der Inspektion Barnim ermitteln nun, um wen sich es bei ihm gehandelt hat.