Nach dem tragischen Tod eines Babys hat das Landgericht Berlin die Mutter zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Die heute 20-jährige soll im Mai 2019 ihre zwei Monate alte Tochter auf einem Spaziergang in Ahrensfelde so heftig geschüttelt haben, dass sie wenige Tage später ihren schweren Verletzungen erlag.

Verteidigung geht in Revision

Die 18. Strafkammer verhängte wegen Körperverletzung mit Todesfolge gegen die Frau eine Jugend...