Dauerregen kann für junge Störche gefährlich werden. Zwei Jungstörche aus Börnicke haben das viele Nass in der vergangenen Woche nicht überlebt. Am Mittwochabend barg die Feuerwehr Bernau die toten Tiere aus ihrem Nest auf dem Schornstein der alten Brennerei.
„Wenn die Vögel noch kein ausgebildetes Gefieder, sondern nur Flaum haben, dann führt viel Regen dazu, dass sie verklammen, sich erkälten und sterben können“, weiß der Niederba...