Eine 32-Jährige Motorradfahrerin hat sich bei einem Unfall am Montagmorgen in Ahrensfelde verletzt.
Nach ersten Erkenntnissen war die Frau mit ihrer Kawasaki in der Birkholzer Straße durch einen Stau gefahren. Gegen 06.20 Uhr blieb sie am Radschutz eines Lkw hängen und stürzte dann mit ihrem Krad gegen einen VW Caddy. Sie musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw-Fahrer fuhr trotz des Geschehens weiter. Die bisherigen Angaben lassen auf einen MAN schließen.