Am 09.02.2021, gegen 09:35 Uhr, wurden Polizisten zu einem Verkehrsunfall in die Mühlenbecker Chaussee in Wandlitz gerufen. Nach ersten Erkenntnissen war dort ein Audifahrer einem LKW ausgewichen und dabei gegen zwei Laternen geprallt. Bei dem Unfall wurde seine 62-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die Laternen trugen erhebliche Beschädigungen davon und mussten durch die zuständige Gemeinde gemeinsam mit der Feuerwehr anschließend gesichert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 6.000 Euro.
Nun ermitteln Kriminalisten der Inspektion Barnim, wie es zu dem Unfall hatte kommen können.