Einer der Eindringlinge konnte von den Betreibern gegriffen werden. Seinem Komplizen gelang hingegen die Flucht. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Gefassten um einen 29 Jahre alten Mann aus dem Tschad, der bereits zum Zwecke der Abschiebung gesucht wurde. Er ist festgenommen und wird nun einem Richter vorgeführt.