Der S-Bahnhof Ahrensfelde bleibt weiter ein Schwerpunkt der Kriminalität und im Visier von Zivilbeamten der Bundespolizei. Denn die Serie von Taschendiebstählen dort setzt sich weiter fort. Das neueste Opfer ist ein 19-jähriger Mann, wie die Bundespolizei am Montag in Berlin berichtete.
Der junge ...