In der Oktober-Sitzung der Stadtverordnetenversammlung hatte es noch zahlreiche Fragen zur „Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung“ – kurz Stadtordnung genannt – gegeben. Vor allem die SPD/WiW-Fraktion sah noch Klärungsbedarf, Bürger...