Noch bis zum 20. Juni läuft die Aktion „Stadtradeln“, an der sich auch die Stadt Bernau beteiligt. Um zum Ende hin noch einmal ordentlich Kilometer aufs Konto zu laden, lädt die Tourist-Information Bernau deshalb zu einer rund vierstündigen Klimaradtour ein. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

Entlang der Panke und durch den Stadtforst

Diese findet am kommenden Sonnabend, 19. Juni, statt. Treffpunkt und Start der Tour ist um 10 Uhr vor dem Neuen Rathaus in der Bürgermeisterstraße 25 in Bernau. Auf knapp 25 Kilometern geht die geführte Tour entlang der Panke, über die Schönower Heide und durch den Bernauer Stadtforst bis zum Barnim Panorama in Wandlitz. Dabei werden an ausgewählten Stationen Aspekte des Klimawandels und das Zusammenspiel von Klima, Wetterereignissen, Energieverbrauch, Besiedelung, Landschaftselementen und Naturräumen verdeutlicht.
Die Tour ist für Radfahrerinnen und Radfahrer aller Altersstufen geeignet. Auch solche, die sich nicht an der Aktion „Stadtradeln“ beteiligen sind herzlich willkommen, teilt die Verwaltung mit. In jedem Falle wird empfohlen, passende Kleidung, Sonnenschutz und ausreichend Getränke dabeizuhaben. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden Interessierte gebeten, sich bei der Tourist-Information telefonisch unter 03338 365365 oder per Mail an touristinformation@bernau-bei-berlin.de anzumelden.