Es ist ein lupenreiner Maschdrahtzaunstreit, der die Familie von Michael Prusas seit Jahren beschäftigt und regelmäßig Geld für Anwälte kostet. Erbitterter Gegner ist die Gemeinde Wandlitz, die auf einen zirka 1,35 Meter breiten Streifen an der Grundstücksgrenze der Familie besteht. Denn dort, so die Gemeinde, sei die Fläche als öffentliche Straße gewidmet worden. Der aufgestellte Maschendrahtzaun musste deshalb abgerissen werden.
Wenn Mi...