Notwendig wurde die Erweiterung aufgrund von Bauarbeiten. Die L 314 (Zepernicker Chaussee) in Bernau ist für einen Brückenneubau ein Jahr lang gesperrt. Damit stehe zu befürchten, dass es durch die Umleitungen von der Rettungswache Bernau aus für Teile der Hussitenstadt, Panketal sowie Lindenberg zur Überschreitung der 15-minütigen Frist bei Einsätzen kommt. Einer der drei Rettungswagen steht daher vorübergehend in Alt-Zepernick.