Die Idee ist schon mehr als ein Jahr alt, die Umsetzung rückt nun aber näher: An den Bahnhofsvorplätzen Werneuchen und Seefeld soll eine Videoüberwachung eingerichtet werden. Dafür will die Stadt außerplanmäßig 35.000 Euro zur Verfügung stellen. Man wolle den aktuellen Stand der Technik ei...