Die Gemeinde Panketal ruft ihre Einwohner dazu auf, sich an einer Umfrage zum Klimaschutzkomzept zu beteiligen. Das teilte die Verwaltung am Dienstag mit. Die Panketaler haben dabei die Möglichkeit, ihre Ideen, Wünsche und Vorschläge einzubringen. Die erste Bürgerbeteiligung im Rahmen der Erstellung des Konzepts läuft noch bis zum 30. August.

Bürger können Schwerpunkte für Konzept setzen

Bei der kurzen Online-Umfrage, die auf der Homepage der Gemeinde Panketal (www.panketal.de > Leben > Klimaschutz > Klimaschutzkonzept) zu finden ist (hier auch der direkte Link), wird unter anderem abgefragt, welche Rolle der Klimaschutz im Leben der Menschen bereits spielt und wo sie Verbesserungspotenzial sehen. „Durch die Umfrage können die Bürgerinnen und Bürger beispielsweise erste Schwerpunkte für das Konzept setzen oder innovative Ideen einbringen“, erklärt Panketals Klimaschutzmanagerin Andrea Liebner.
Wer an der Umfrage teilnimmt, kann auch etwas gewinnen. Die Gemeinde verlost drei Gutscheine im Wert von je 50 Euro für einen Panketaler Blumenladen bzw. Pflanzenhandel nach Wahl. Um an der Verlosung teilzunehmen, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende der Umfrage Namen und Adressen angeben. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden nach dem Ende der Einsendefrist gezogen. Es besteht auch die Möglichkeit, anonym zu bleiben.

Bereits mehr als 50 Teilnehmer

Bei der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes wird derzeit der Ist-Zustand im Bezug auf den Klimaschutz und die Klimaanpassung in der Gemeinde ermittelt. Dabei werden auch die Ergebnisse der aktuellen Umfrage berücksichtigt, die Einblicke in die Meinungen und Ideen der Panketaler geben sollen. „Klimaschutz gelingt nur gemeinsam und das Klimaschutzkonzept lebt von Beteiligung. Die Teilnahme an der Umfrage ist dazu ein erster Schritt. Bisher haben wir mehr als 50 Antworten erhalten und hoffen weiterhin auf rege Beteiligung“, so Andrea Liebner.