Ein zehn Jahre alter Junge ist am Dienstagmorgen, 31. August, bei einem Verkehrsunfall in Bernau verletzt worden.
Nach Angaben der Polizei war er gegen 7.45 Uhr am der Jahnstraße unterwegs, als er dort von einer ausparkenden Kia-Fahrerin erfasst wurde. Der Junge konnte nach ambulanter Behandlung aus der Obhut der Rettungskräfte entlassen werden. Auch sein Fahrrad ist weiterhin funktuionstüchtig, teilte die Polizei am Mittwoch mit.