Eine Person ist bei einem Unfall auf der L236 zwischen Bernau und Willmersdorf in der Nacht zum Samstag verletzt worden. Nach Informationen der Polizei hatte der Fahrer eines Transporters vom Typ Renault Master am Sonnabend auf der L236 zwischen Wilmersdorf und Bernau in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren.
Das Fahrzezug kam danach nach links von der Fahrbahn ab, touchierte die Leitplanke, stieß gegen einen Baum und kam halb auf dem Feld liegend zum Stehen.

L236 nach Unfall gesperrt

Der verletzter Fahrer wurde in Krankenhaus gebracht, die L236 war zeitweise gesperrt.