Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen auf dem Klosterfelder Damm in Prenden ist ein Mann schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters war kurz nach 8 Uhr in Richtung Prenden unterwegs, als er in einer Kurve mit dem Wagen von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Im Einsatz waren die freiwilligen Feuerwehren von Lanke, Prenden und Klosterfelde. Rettungskräfte versorgten den schwer verletzten Fahrer zunächst an der Unfallstelle und brachten ihn dann in ein Krankenhaus. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.