Wer seit zehn Jahren oder länger Sudoku löst, unternimmt etwas für seine Entspannung und Abwechslung. Er oder sie nutzen die Zahlenaufgabe aber nicht als Gehirntraining. Mit dieser Feststellung setzte Markus Hofmann gleich zu Beginn der „Vorsprung durch Wissen“-Veranstaltung, zu der die Märk...