Ein weiteres ungewöhnliches Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Nun möchte die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH mit der Broschüre „Winterzauber“ – eine Mischung aus Veranstaltungsterminen und redaktionellen Beiträgen – in die Vorweihnachtszeit starten. Trotz einiger pandemiebedingter Ungewissheiten laden zahlreiche Angebote in Bernau zu vielfältigen kulturellen und kulinarischen Aktivitäten ein.

Wegen Corona: Termine unter Vorbehalt

Doch gerade in der kommenden kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, weiterhin für die Eindämmung der Corona-Pandemie Sorge zu tragen. „Natürlich hoffen wir sehr, dass alle geplanten Veranstaltungen stattfinden und jeder die Weihnachtszeit bestmöglich ohne weitere Einschränkungen verbringen kann. Jedoch müssen wir schnell und unkompliziert auf neue Entwicklungen reagieren, sodass alle Termine unter Vorbehalt zu verstehen sind“, so Franziska Hausding, Geschäftsführerin der BeSt.
Tagesaktuell werden alle notwendigen Änderungen auf der Website www.winterzauber-bernau.de sowie in den sozialen Medien bereitgestellt. Bei einem Großteil der Veranstaltungen wird zudem um vorherige Anmeldung gebeten. Sollten Besucher und Besucherinnen dennoch unsicher sein, ob ein Event stattfindet oder nicht, sollten sie unter den dafür angegebenen Telefonnummern nachfragen.

Broschüre vielerorts erhältlich

Erhältlich ist die Broschüre in der Bernauer Tourist-Information, ebenso wie in den Wartezonen vieler Ämter und Ärzte sowie bei zahlreichen Gewerbetreibenden in Bernau und Umgebung. Weitere Informationen sind unter www.winterzauber-bernau.de zu finden und per Telefon unter 03338 376590 oder per Mail unter info@best-bernau.de erhältlich.