Ab sofort ist die Durchfahrt durch das Mühlentor in Bernau wieder möglich. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstagmorgen mit. Die Vollsperrung auf Höhe der Hohen Steinstraße bis hinter das Mühlentor ist damit aufgehoben. In den zurückliegenden Tagen wurde die Asphalt-Decke zum Umfahren des Mühlentors zurückgebaut und die ursprüngliche Pflasterdecke vor und hinter dem Tor wiederhergestellt.

Umfahrung war für Baufahrzeuge eingerichtet worden

Diese Interimslösung wurde im Zuge des Rathausneubaus für die Baufahrzeuge errichtet, um das Wahrzeichen nicht zu beschädigen. Anschließend wurde diese Umfahrung aufrechterhalten, damit die Baufahrzeuge für den Neubau des Gemeindezentrums der Evangelischen Kirchgemeinde sie noch nutzen konnte.