Ein Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Ahrensfelde verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ihm von einem 82-jährigen Ford-Fahrer an der Ecke Blumberger Chaussee/Kirschenallee die Vorfahrt genommen worden.

Rettungsdienst vor Ort

Nach dem Zusammenstoß stürzte der Radfahrer. Seine Schürfwunden wurden vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro, teilte die Polizei am Mittwoch mit.