Autofahrer auf der Autobahn A114 müssen in der Nacht vom 17. zum 18. September wieder Umwege in Kauf nehmen. Wie die Autobahn GmbH des Bundes informierte, wird der Pankower Zubringen von Freitag, 20 Uhr, bis Sonnabend, 5 Uhr, in beiden Richtungen zwischen der Anschlussstelle Pasewalker Straße und Prenzlauer Promenade vollständig gesperrt. Anlass seien notwendige Bauarbeiten am Mittelstreifen. Außerdem werde die Verkehrsführung geändert.

Verkehr wird umgeleitet

In Richtung Berlin-Zentrum führt die Umleitung über die Pasewalker, Damerow-, Berliner und Granitzstraße zur Prenzlauer Promenade. In Richtung Hamburg geht es über die Pasewalker, Berliner und Hauptstraße zur Zufahrt Schönerlinder Straße.