Die Streifenbeamten staunten im Alten Schmergower Weg in Deetz nicht schlecht, als ein Motorradfahrer vor ihren Augen den Motor seiner Maschine abwürgte. Bei der anschließenden Kontrolle konnte ein 16-jähriger Jugendlicher festgestellt werden, welcher das Kraftrad bediente. Der führerscheinlose Jugendliche wurde den vor Ort gerufenen Erziehungsberechtigten übergeben. Der Fahrer als auch der Halter müssen sich nun in einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.