Letzte Woche Dienstag kam es gegen 11:30 Uhr in der Wilhelmsdorfer Straße Ecke Tismarstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 8- Jähriges Kind leicht verletzt wurde. Der Schüler war mit seinem Fahrrad auf dem nach Hause Weg und befuhr gegen 11:30 Uhr die Wilhelmsdorfer Straße. An der Kreuzung zur Tismarstraße wollte er nach links abbiegen und wurde dabei von einem unbekannten schwarzen PKW Kombi erfasst. Der PKW kam aus der Tismarstraße und fuhr in den Kreuzungsbereich ein, wo er mit dem Vorderrad des Mountainbikes des Schülers kollidierte. Nach kurzer Nachfrage, ob es dem Unfallbeteiligten gut geht, stieg der männliche Fahrer wieder in seinen PKW und entfernte sich vom Unfallort, ohne weitere Angaben zu machen.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben / Hinweise zum Geschehen machen können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381-5600 oder mittels Hinweisformular im Bürgerportal unter polbb.eu/hinweis entgegen.