Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Brandenburg an der Havel teilt mit: Ab 21. September (Dienstag), 10 Uhr, bis voraussichtlich 20. November 2021 ist die Näthewindebrücke auf Grund von Bauarbeiten voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer müssen dann den Weg über den Domkietz, Mühlendamm und die Augustastraße in Richtung Hammerstraße nutzen.
Der Weg unter der Brücke auf der Seite Hammerstraße ist bereits ab 20. September, 8 Uhr, voll gesperrt. Auch hier gilt: Bitte die aufgestellten Hinweisschilder beachten.