Das verletzte Mädchen wurde in einem Krankenhaus behandelt.
Der PKW wird als Typ Kombi in dunkelblau und der Marke Hyundai oder Honda beschrieben. Dass Kennzeichen hat eine deutsche Zulassung, der Zulassungsbezirk ist jedoch unbekannt. Nach der Trennung beginnt das Kennzeichen mit dem Buchstaben "K".
Der PKW-Fahrer wird als männlich mit älterem Erscheinungsbild, weißen lockigen Haaren und Bart beschrieben. Er soll zudem graue Kleidung getragen und sich allein im Fahrzeug befunden haben.
Die Polizei fragt nun:
Wer hat im relevanten Zeitraum im Bereich der Brandenburger Jacobstraße entsprechende Beobachtungen machen können? Wem fiel zur benannten Zeit ein dunkelblauer PKW-Kombi auf, welcher die Jacobstraße stadtauswärts befuhr und an einem Zebrastreifen mit einem 8-jährigen Mädchen zusammenstieß?
Hinweisewerden unter 03381/560-0 bei der Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel entgegengenommen.