Er verständigte gegen 17 Uhr die Polizei, weil seit einerStunde der Rauchmelder tönte.Vor Ort eingetroffen, konnten die Beamten Qualmentwicklung feststellen und entschlossen entschlossen sich, über die Balkonrüstung zu klettern, um über die offenstehende Balkontür in die Wohnung zu gelangen.
In der Wohnung fanden die Beamten den 75- jährigen Bewohner in einer offensichtlich hilflosen Lage. Die hinzugerufene Rettung brachte den Mann mitRauchgasintoxikation ins städtische Krankenhaus.