Durch einen Zeugen wurde die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Freitag kurz vor Mitternacht über einen Feuerschein in der Straße Am Gallberg informiert. Die Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand an einem Windfang neben dem dortigen Getränkemarkt löschen.
Augenscheinlich wird dieser Bereich auch als Raucherecke genutzt. Eine Spurensicherung wurde durchgeführt und die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Nach der erfolgten Spurensicherung kann eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Zeugen gesucht

Für den Fall, dass jemand Beobachtungen zum genannten Sachverhalt oder zu tatverdächtigen Personen im Bereich gemacht hat, bittet die Polizei, „wenden Sie sich an die Polizeiinspektion Brandenburg unter Tel.: 03381-560-0 oder geben Sie einen Hinweis über die Internetwache: www.polizei.brandenburg.de.“