„Satire darf alles”, heißt es landläufig. Und wenn man alles darf, sind Tobias Borchers, stadtbekannter Podcaster, und Stephan Boden, stadtbekannter Kolumnist, sofort am Start.
Für ihre neue Satire-Show gehen Borchers und Boden dahin, wo es weh tut, stochern mit nicht desinfizierten Fingern in Wunden herum, hinterfragen und decken schonungslos bissig auf – am kommenden Sonnabend, 30. Oktober, ab 20 Uhr im Fontane-Klub (Gelber Salon), Ritterstraße 69.
Tickets kosten im Vorverkauf 17,50 / ermäßigt 14,20 Euro, an der Abendkasse: 20 Euro / ermäßigt 17 Euro und sind an allen Vorverkaufsstellen sowie unter event-theater.de erhältlich.