Die Stadt Brandenburg an der Havel meldet die fünfte Person, die an bzw. mit dem Coronavirus gestorben ist. Innerhalb von nur einer Woche kam es damit in der Stadt zu drei Covid19-Todesfällen.

7-Tage-Inzidenz bei 83

Auch die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Brandenburg an der Havel bleibt hoch. 15 laborbestätigte Fälle wurden in den vergangenen 24 Stunden durch das Gesundheitsamt registriert. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz nun bei 83,12 Fällen pro 100.000 Einwohner. Am Vortag lag der Wert noch bei 85,89.
ie Zahl der Personen in Quarantäne ist im Vergleich zum Mittwoch von 521 auf 469 gesunken.
Mehr zu Corona und den Folgen in Berlin und Brandenburg lesen Sie auf unserer Themenseite.