Die Stadt Brandenburg an der Havel meldet sechs Corona-Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt damit weiterhin unverändert bei 84,51 Fällen pro 100.000 Einwohnern.
Insgesamt wurden seit März damit 408 Corona-Fälle in Brandenburg an der Havel bekannt, 251 gelten als genesen. In Quarantäne befinden sich aktuell 552 Personen, 25 weniger als am Vortag. In stationärer Behandlung sind weiterhin 22 Erkrankte.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.