Die Stadt Brandenbug an der Havel meldet einen weiteren neuen Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Damit liegt die Zahl der Personen, die mit oder an mit Covid-19 verstorben sind in der Stadt nun bei 9.
Auch die Zahl der Neuinfektionen bleibt hoch: Neun neue laborbestätigte Coronafälle wurden in den vergangenen 24 Stunden gemeldet. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz nun bei 88,66 Fällen pro 100.000 Einwohner. Am Vortag lag der Wert noch bei 77,58. Die Zahl der Personen in Quarantäne ist im Vergleich zum Sonntag von 635 auf 628 gesunken.
Mehr zu Corona und den Folgen in Berlin und Brandenburg lesen Sie auf unserer Themenseite.