In Brandenburg an der Havel ist die Zahl der mit oder an Corona verstorbenen Personen auf 3 gestiegen. Auch die Zahl der Personen, die aufgrund des Virus’ stationär behandelt werden müssen ist sprunghaft angestiegen. Sie liegt mittlerweile bei 22, vor dem Wochenende waren es noch 17.

Inzidenz sinkt

Die 7-Tages-Inzidenz in der Stadt sinkt hingegen. Sie liegt aktuell bei 84,51 Fälle pro 100.000 Einwohner. Am Freitag waren es 114,98 Fälle und am Donnerstag sogar 130,22. In Quarantäne befinden sie aktuell 552 Personen.

Mehr zum Corinavirus und den Folgen in Berlin und Brandenburg lesen Sie auf unserer Corona-Themenseite.