Und noch eine gute Nachricht: aktuell sind nur noch fünf Personen als akut infiziert beim Gesundheitsamt Brandenburg registriert. 55 Menschen gelten demzufolge als genesen (+1).
Auch die Zahl der Männer und Frauen, die sich in Quarantäne befinden, sinkt weiter. Sie liegt am heutigen Donnerstag, 14. Mai, bei 34 Personen (-15). Nur noch ein Infizierter befindet sich zudem in stationärem Aufenthalt.