Die Wiederbelebung im Lockdown ist im Gange. Jetzt auch die Wiedereröffnung der Fouqué-Bibliothek und ihrer Stadtteilbibliotheken. Sie öffnen ab 11. März 2021 unter Auflagen (Abstand halten, Maske tragen, regelmäßig lüften) zu den bekannten Öffnungszeiten (außer Samstag) ihre Türen. Neu ist allerdings die Terminvergabe für einen Besuch in den Bibliotheken.

Die Erreichbarkeit

In der Hauptstelle sind Terminbuchungen über die Telefonnummer 03381-584205 in der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr und unter bibo@stadt-brandenburg.de,
in der Stadtteilbibliothek Hohenstücken über die Telefonnummer 03381-702458 in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr, mittwochs von 09:00 bis 11:00 Uhr, und unter bibo-ho@stadt-brandenburg.de,
und in der Stadtteilbibliothek Nord über die Telefonnummer 03381-584242 in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr, mittwochs von 09:00 bis 11:00 Uhr, und unter bibo-no@stadt-brandenburg.de möglich.
Übrigens: Alle bisher ausgeliehenen Medien sind automatisch bis zum 22.03.21verlängert.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.