Das Gesundheitsamt der Stadt Brandenburg meldet heute den positiven SARS-CoV-2-Nachweis eines Schülers der 6. Klasse der Theodor-Fontane-Schule.
Bei der Rückrechnung der theoretisch möglichen Inkubationszeit fällt ein Schulausflug (Freizeitpark bei Berlin), an dem der Schüler letzte Woche teilgenommen hat, mit in diesen Zeitraum. Vorsorglich ermittelt deswegen das Gesundheitsamt in Abstimmung mit der Schulleitung alle Kontaktpersonen und stellt diese unter Quarantäne.
Es wird von rund 40 Quarantäne-Fällen unter der Schülerschaft und dem Lehrpersonal ausgegangen. Zudem werden die Eltern der betroffenen Schüler kontaktiert, um beginnend ab heute Testtermine zu vereinbaren.
Aufgrund der heutigen Meldung besteht an der Fontane-Schule ein kurzfristiger Lehrermangel, sodass alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen heute keinen Unterricht haben.