„Ab dem 11.05.2021 benötigen Personen, die stationäre Patienten besuchen möchten und im Besitz eines Impfnachweises sind, keinen negativen Schnelltest mehr. Für den Nachweis des Impfstatus müssen die Originaldokumente vorgewiesen werden und seit der letzten erforderlichen Impfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein“, informiert Björn Saeger, Referent der Geschäftsführung des Klinikums Brandenburg.
Die Besucherregelung und Testmöglichkeiten am Klinikum bleiben ansonsten unverändert bestehen.

Die Besucherregelungen im Überblick:

- Nachweis negativer Covid-19 Test (max. 48h alt) oder
- Impfnachweis (es müssen min. 14 Tage seit letzter erforderlicher Impfung vergangen sein und die Impfung muss vollständig stattgefunden haben, in der Regel mit zwei Impfungen)
- Besucher mit Erkältungssymptomen sind vom Besuchsrecht ausgeschlossen.
- Alle Patienten und Besucher müssen eine FFP2 tragen, die geltenden Abstandsregeln von 1,5 Metern einhalten und sich nach dem Betreten des Klinikums die Hände desinfizieren. Dafür sind im Eingangsbereich Spender aufgestellt. Eine weitere Händedesinfektion soll nach Betreten des Patientenzimmers erfolgen.

Besuche sind zwischen 10:00 und 18:00 Uhr möglich

- Besuche sind zwischen 10:00 und 18:00 Uhr möglich, pro Patient ist ein Besucher pro Tag erlaubt, die Besuchszeit darf pro Besucher eine Stunde nicht überschreiten. Es dürfen sich maximal 2 Besucher zeitgleich in einem Patientenzimmer aufhalten.
- Der Zutritt zum Klinikum soll ausschließlich über den Haupteingang erfolgen. Der Eingang zur Rettungsstelle darf nur von Notfallpatienten genutzt werden.
- Besuche in den COVID19-Bereichen (Station 3.1 C) sind nicht möglich. Auf der internistischen ITS sind Besuche nur nach vorheriger Rücksprache mit dem zuständigen Oberarzt möglich.
- Bei der Geburt dürfen werdende Mütter weiterhin durch eine Person begleitet werden.

Persönliche Daten müssen angegeben werden

- Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten müssen persönliche Daten angegeben werden. Diese werden nach einer Archivierungsfrist von 4 Wochen gelöscht.
- Patienten und Besucher erhalten am Haupteingang oder am Schnelltest- Mobil eine FFP2 Maske.

Das Covid-19-Schnelltest-Mobil

Übrigens: Das Covid-19-Schnelltest-Mobil ist täglich von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet. Es befindet sich auf dem Besucherparkplatz in der Nähe der Rettungsstelle. Hier bitte beachten: min. 1,5m Abstand halten und Rettungswege freihalten, FFP2-Maske tragen; Schnelltest und Besuche sind nur ohne Erkältungssymptome möglich.
Aktuelle Informationen zu den Besuchsregeln im Klinikum Brandenburg finden Angehörige und Besucher auf der Homepage.