Das Schulmuseum und das Rochow-Museum Reckahn beteiligen sich am diesjährigen Internationalen Museumstag (16. Mai) unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken!" analog und digital. Die Museen sind von 10 bis 16 Uhr kostenfrei geöffnet. Die Dauerausstellungen können individuell oder mit Audioguide erkundet werden. Ein Museumsquiz für Erwachsene und Kinder hält spannende Fragen bereit. Kleine Vorführungen im historischen Klassenraum des Schulmuseums sind bei begrenzter Personenanzahl möglich. Das Museumscafé im Schloss bietet außer Haus selbstgebackenen Kuchen an.

Vier Ausstellungsstücke per Video

Auf der Homepage der Reckahner Museen werden am 16. Mai vier besondere Austellungsobjekte des Schulmuseums und des Rochow-Museums per Video vorgestellt.
Übrigens: „Seit dem 4. Mai 2021 sind die Reckahner Museen wieder geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr“, wirbt Dr. Silke Siebrecht-Grabig, Leiterin der Reckahner Museen. Und weiter: „Mit der aktuellen Regelung der Landesregierung sind nun auch museumspädagogische Angebote möglich. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften und der Abstandsregeln können zum Beispiel historische Schulstunden im Schulmuseum, Führungen oder Papierschöpfen im Rochow-Museum für Kleingruppen gebucht werden.“
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.reckahner-museen.de oder per Telefon unter 033835-60672.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.