Wie die Stadt Brandenburg an der Havel mitteilt, meldete das zuständige Gesundheitsamt seit Dienstagmittag, 12 Uhr, acht neue Covid-17-Infektionen. Damit liegt die Zahl der Infizierten in dieser Woche bei 18.
Damit steigt der Inzidenz-Wert auf 24,9 auf 100.000 Einwohner. Am Dienstag lag er noch bei 13,8 Fälle. Insgesamt sind zurzeit 21 Personen in der Stadt mit dem Corona-Virus infiziert, drei davon werden stationär behandelt. Außerdem sind 112 Personen unter Quarantäne gestellt.