Die Gesamtzahl der laborbestätigten SARS-CoV-2-Fälle in Brandenburg an der Havel beträgt 279; 194 Personen sind genesen, zwei verstorben. 52 Neuinfektionen gab es in den letzten 7 Tagen, womit die 7-Tage-Inzidenz bei 72,04 Fällen pro 100.000 Einwohner liegt.
Stichtagsbezogen (18.11.2020, 18:00 Uhr) befinden sich 14 BrandenburgerInnen coronabedingt in stationärer Behandlung und 408 in Quarantäne.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.