Seit dem 10. Juni wurden dem Gesundheitsamt bis Sonntagabend, 14, Juni, drei Neu-Infektionen gemeldet.Die Zahl der Infizierten liegt damit aktuell bei 64. Eine Person davon befindet sich derzeit in stationärem Aufenthalt im Brandenburger Klinikum.16 weitere Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.