In der Nacht zu Mittwoch machten sich Unbekannte an zwei im Bau befindliche Doppelhaushälften in Jeserig (Groß Kreutz/H.) zu schaffen, rissen aus der Fassade mehrere Sohlbänke. Anschließend verließen die Täter mit ihrer Beute das nicht umfriedete Grundstück unerkannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.