Sie sei auf dem Gehweg der Hauptstraße in Richtung Neustädtischer Markt gelaufen, als ihr eine Gruppe von etwa fünf bis sechs jungen Männern entgegenkam. Als sie die Straßenseite wechselte, hätten die jungen Männer dies ebenfalls getan. Als sie schließlich auf selber Höhe waren, habe einer der Männer schließlich versucht, sie im Intimbereich zu berühren. Dies habe sie jedoch abwehren können und entfernte sich zügig. Die Gruppe sei in Richtung Jahrtausendbrücke weitergegangen.

Zeugen mit Täterbeschreibung gesucht

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung und sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst Hinweise zur Identität des Täters geben können. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben:
- Ca. 170 cm groß
- 25-30 Jahre alt - Schwarze Hautfarbe, schwarze Haare
- Schlanke Statur
- Trug ein schwarz-goldenes T-Shirt, eine anthrazitfarbene Jeans, schwarze Sneaker, ein dunkles Basecap und eine dunkle Sonnenbrille
Hinweise gehen an die Polizeiinspektion Brandenburg: 03381/ 560-0 oder an das Hinweisformular im Internet.