Auf bislang nicht geklärte Weise sind am späten Sonntagabend mehrere Mülltonnen in Groß Kreutz in der Potsdamer Straße in Brand geraten. Bald griff das Feuer auf einen Schuppen über, welcher als Materiallager genutzt wurde und vollständig niederbrannte. Einsatzkräfte der Feuerwehr übernahmen die Brandbekämpfung.
Nach Anschluss der Löschmaßnahmen wurde der Brandort abgesperrt und gesichert. Kriminalisten führten Montag eine Spurensuche/Spurensicherung durch und leiteten Ermittlungen zum Verdacht einer Brandstiftung ein.