Erster Weihnachtstag, 19.15 Uhr, in der Brandenburger Upstallstraße: Durch die Rettungsleistelle wird der Polizei ein Brand einer Lagerhalle mitgeteilt; die Berufsfeuerwehr der Stadt Brandenburg ist bereits mit den Löschmaßnahmen befasst. Ein Unterstand, etwa 4m x 6m groß, sowie das darin gelagerte Holz sind vollständig in Brand geraten. Ein Überspringen des Feuers auf die direkt angrenzende Lagerhalle kann die Feuerwehr verhindern; der Unterstand sowie das gelagerte Holz brennen nieder. Die Lagerhalle trägt nur leichte Beschädigungen durch die Flammen davon. Personen und Wohngebäude waren nicht in Gefahr.
Die Brandursache kann vor Ort nicht geklärt werden, ein technischer Defekt als Ursache wird jedoch ausgeschlossen. Die Kripo ermittelt.