In der Nacht zum Samstag kamen die Rettung, umliegende Feuerwehren und die Polizei in Grabow zum Einsatz. In einer Bungalowanlage am Beetzsee geriet ein Bungalow in Vollbrand. Personen wurden nicht verletzt, im Bungalow hielten sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen auf. Nachbarn des betroffenen Bungalows bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr.

Spezialisten auf Spurensuche

Nachdem die Feuerwehren den Brand abgelöscht haben, nahmen Beamte der Spurensicherung und der Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache auf. Die Untersuchungen dauern derzeit noch an, in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wird auch ein spezieller Brandursachenermittler eingesetzt. Durch den Brand wurde der Bungalow und ein weiterer Schuppen vollständig zerstört. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor.