Auf mehr als 6600 Abnehmer hatte sich nach fast einem Vierteljahrhundert seines Bestehens die Kundschaft des Brandenburger Elektrizitätswerkes erhöht. So bestanden beispielsweise 2.030 Hausanschlüsse; die Strommenge erreichte 1924 beachtliche 11.879.170 Kilowatt. Schon bald musste deshalb nach ne...