Er hatte sie vorher mehrfach aufgefordert das Privatgrundstück zu verlassen.
Beim Eintreffen der Beamten konnten die drei Brandenburger, im Alter von 41 bis 76 Jahren festgestellt werden. Ihre Identität wurde festgestellt, eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch gegen sie erstattet und sie des Ortes verwiesen. Ein Unrechtsbewusstsein legten sie vor Ort nicht an den Tag.