Der Mitarbeiter eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Glienicker Dorfstraße stellte am Donnerstagmorgen fest, dass bislang unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf das Betriebsgelände eingedrungen waren und dort insgesamt zehn Wechselrichter entwendet hatten. Die Wechselrichter dienen zur Umwandlung von Gleichspannung einer Photovoltaikanlage in Wechselspannung, sodass diese in das Stromnetz eingespannt werden kann. Der Sachschaden wird auf eine höhere fünfstellige Summe geschätzt. Auf Grund des hohen Gewichts (etwa 30-40kg) der Geräte wird davon ausgegangen, dass die Täter mit einem Fahrzeug zum Tatort gelangt sein müssen.

Polizei sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise

Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die verdächtige Fahrzeuge oder Personen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gesehen haben. Ihre Hinweise richten Sie bitte unter der Telefonnummer: 03381 560-0 an die Polizeiinspektion Brandenburg, jede andere Polizeidienststelle oder nutzen alternativ unser Hinweisformular im Internet. Dieses findet sich im Online-Service im Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter polbb.eu/hinweis.