Vor über 240 Gästen wurde traditionell dem Prinzenpaar und den Schirmherren der vergangenen Saison für ihr Engagement gedankt sowie Zepter und Prinzenkette an das neue närrische Paar übergeben.In der Saison 2019/2020 regieren Seine Tollität Stefan L. I. und Ihre Lieblichkeit Mandy II. das havelnärrische Volk und repräsentieren von nun an ein Jahr lang den KCH auf zahlreichen Veranstaltungen. Beide leben in Mögelin im Havelland und sind auch im echten Leben ein Paar. Kennengelernt haben sie sich vor 18 Jahren in Rathenow, wo sie als Nachbarn im selben Wohnhaus lebten. Schnell folgte die Familiengründung mit Hochzeit und den Geburten ihrer beiden heute 10 und 15 Jahre alten Töchter. Mandy (36) arbeitet als pädagogische Fachkraft in Rathenow. Stefan (40) ist Verkaufsberater bei BWM. Dem Karneval waren sie bereits als Gäste verbunden und wechseln nun aus dem Publikum auf die Karnevalsbühne.
Schirmherr der 51. Session des KCH ist Christian Hensch, Direktor des Axxon Hotels. Er bekam den Schirm von den Handwerkern der Ampersandgruppe übergeben. Der 48-jährige geborene Cuxhavener hatte als "kühler Fischkopp" mit dem Karneval ein Leben lang eher wenig am Hut. Nachdem er seinen beruflichen Lebensmittelpunkt vor zwei Jahren nach Brandenburg verlegt hatte, lies er sich jedoch schnell vom närrischen Virus infizieren. Als Gastgeber der Heimspielstätte des KCH, dem zum Axxon Hotel gehörenden Stahlpalast, war er den Havelnarren bereits in den vergangenen beiden Spielzeiten eng verbunden und so wuchs der Wunsch in diesem Jahr die Schirmherrschaft zu übernehmen.