In der Upstallstraße in Brandenburg an der Havel wurde ein 28-Jähriger einer Kontrolle unterzogen. Dabei gab er an, dass er betäubungsmittelähnliche Substanzen mit sich führt. Bei der Durchsuchung der Person wurden dann auch zehn Kügelchen Haschisch gefunden – sowie eine Cliptüte mit Cannabis und zwei Umschläge mit Amphetamin. Außerdem konnten sogenannte Polenböller sichergestellt werden.
Die Kriminalpolizei ermittelt nunmehr zum Verstoß gegen das Betäubungsmittel- und Sprengstoffgesetz.